Wolfpack-Jugend U17 auf dem Cannstatter Wasen

Es hört sich vielversprechend an: die Jugend U17 des AFC Bad Mergentheim Wolfpack macht sich am kommenden Sonntag auf den Weg zum Cannstatter Wasen. Doch anders als viele Festbesucher wird die Spielgemeinschaft Wolfpack/Titans dort zu einem Turnier erwartet mit den gastgebenden Stuttgart Silver Arrows und der SG Tübingen Red Knights/Neckar Hammers.

Das „Stadion Festwiese“ befindet sich gleich im Anschluss an den Festplatz, an dem sich bei angekündigtem herrlichen Spätsommerwetter sicherlich tausende Besucher einfinden werden. Dass dort auch ein Footballturnier stattfindet, wird dabei von den meisten eher nicht wahrgenommen. Doch es geht bereits um eine Vorentscheidung, denn die Tabellenführer Red Knights/Hammers könnten bei zwei Siegen bereits als Gruppensieger feststehen und sich damit vorzeitig für die Playoffs um den Titel qualifizieren.

Nach vier Siegen in den beiden Turniertagen sind sie ungeschlagen und nur noch ein Team könnte ihnen ein Bein stellen: die SG Wolfpack/Titans. Stuttgart dürfte mit seinen zwei Niederlagen in Tübingen bereits ebenso chancenlos sein wie Backnang, die an den beiden Turniertagen bereits drei Mal den Kürzeren ziehen mussten. Immerhin konnten sie in Tübingen die Silver Arrows mit 28:14 besiegen.

Die SG Wolfpack/Titans haben mit einem Sieg über Backnang (26:0) und einer Niederlage noch die besten Karten. Doch eben diese Niederlage resultiert aus der ersten Begegnung mit den Red Knights/Hammers und war mit 0:27 doch recht deutlich. Zu dominant waren die spielerisch wie körperlich weit überlegenen Gegner aufgetreten (wir berichteten). Und da am Ende bei Punktgleichheit der direkte Vergleich zwischen den beiden Teams zählt, müsste schon ein entsprechend deutlicher Sieg her.

Doch wer weiß? Gerade die Jugendspieler haben beim Wolfpack mit ihrer Spielfreude und Unbekümmertheit schon für manche Überraschung gesorgt. Immerhin wird das Eröffnungsspiel um 11.00 Uhr zwischen den Silver Arrows und den Red Knights/Hammers ausgetragen, so dass zumindest was die Frische angeht, die SG Wolfpack/Titans im zweiten Spiel gegen die Red Knights/Hammers bevorteilt ist (12.30 Uhr). Das abschließende Spiel des Turniertags findet dann um 14.00 Uhr zwischen den Gastgebern und der SG Wolfpack/Titans statt.